Tandem e.V.

Begegnungen zwischen Behinderten und Nichtbehinderten

Slogan

Begegnungen zwischen Behinderten und Nichtbehinderten

HOF HOLZ in Gelsenkirchen

Am 16. Oktober 2013 haben wir das Ernte-Dank-Fest besucht. Auf dem Hof Holz gibt es viel zu entdecken. Hier findet man noch Natur pur - Pflanzen, Tiere, Bauernhofatmosphäre.
Es durfte sogar getanzt werden. Schaut mal in die GALERIE.

Der Hof Holz in Gelsenkirchen-Beckhausen war früher ein Bauernhof. Heute ist er ein generationenübergreifendes integratives Begegnungszentrum. Dort treffen sich Menschen mit und ohne Behinderung, Jung und Alt, Menschen aller Nationalitäten.

Zentrum des Hof Holz ist das ehemalige Bauernhaus. Heute beherbergt es ein Restaurant und Cafe. Das Hof Holz Gelände umfasst außerdem eine offene Scheune (Remise), einen kleinen Fachwerk-Ziegelbau (Backhaus) sowie Wiesen und Äcker
Auf dem Hof Holz können und sollen Menschen mit und ohne Behinderung den normalen Umgang miteinander erleben.